TERASENS - AGB
 
1. Allgemeines


Die Lieferung der Firma TERASENS GmbH erfolgt ausschließlich zu den nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, soweit nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. Anders lautende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur wirksam, wenn sie von der Firma TERASENS GmbH  schriftlich bestätigt wurden. Das gleiche gilt für Änderungen und Ergänzungen dieser Allgemeinen Geschäftsverbindungen. Um Verzögerungen und Falschlieferungen zu vermeiden, sind bei Bestellungen unbedingt die Produktbezeichnung, Betriebssystem und Diskettenformat anzugeben. 
 

2. Preise, Liefer- u. Zahlungsbedingungen


a) Alle angegebenen Preise gelten zuzüglich Versandkosten.

b) Druckfehler und Irrtümer bei der Erstellung der Preisliste bleiben unter Korrekturvorbehalt.

c) Die Lieferung erfolgt bei Zahlung gegen Kreditkarte, Nachnahme, PayPal oder Vorkasse. Großfirmen und Behörden werden nach vorheriger Absprache auf Rechnung beliefert. 
 

3. Abnahme und Gefahrenübergang


a) Der Kunde hat die Ware unmittelbar nach Erhalt auf Vollständigkeit und Beschädigung zu überprüfen. Unterbleibt eine Rüge innerhalb einer Frist von 8 Tagen nach Erhalt der Lieferung, gilt die Abnahme als erfolgt.

b) Der Gefahrenübergang an den Besteller geschieht (auch bei frachtfreier Lieferung) zum Zeitpunkt der Aufgabe der Ware zum Versand.
 

4. Eigentumsvorbehalt

Die Waren werden unter Eigentumsvorbehalt geliefert. Die Firma TERASENS GmbH behält sich das Eigentum an den Lieferwaren bis zur Zahlung sämtlicher Ansprüche aus der Geschäftsverbindung vor.
 
5. Lizenzbedingungen Software

a) Durch Öffnen der versiegelten Diskettenverpackung werden die jeweils beiliegenden Lizenzbedingungen des Herstellers anerkannt. Eine nachträgliche Rückgabe oder Umtausch in ein anderes Produkt ist nicht möglich.
 
6. Gewährleistung und Haftung


a) Bei der von der Firma TERASENS GmbH gelieferten, fremdhergestellten Software, muss nach Stand von Wissenschaft und Technik gegebenenfalls mit Fehlern gerechnet werden. Für Werbeangaben und Eigenschaftszusicherungen des Herstellers übernimmt die Firma TERASENS GmbH keinerlei Gewährleistung.

b) Im Gewährleistungsfall erfolgt nach Wahl von der Firma TERASENS GmbH Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Falls Mängel der Firma TERASENS GmbH innerhalb einer angemessenen schriftlich gesetzten Nachfrist nicht beseitigt sind, ist der Kunde berechtigt entweder die Rückgängigmachung des Vertrages zu verlangen.

c) Die Gewährleistung entfällt, wenn das Vertragsprodukt durch den Kunden oder Dritte unsachgemäß installiert bzw. selbständig gewartet, repariert, benutzt, verändert oder Umgebungsbedingungen ausgesetzt wird, die nicht den Installationsanforderungen entsprechen.

d) Ergibt die Überprüfung einer Mängelanzeige, dass ein Gewährleistungsfall nicht vorliegt, werden die Kosten der Überprüfung und Reparatur zu den jeweils gültigen Service-Spesen der Firma TERASENS GmbH berechnet.

e) Im übrigen haftet die Firma TERASENS GmbH in solchen Fällen nicht, als ihr lediglich leichte Fahrlässigkeit zur Last fällt.
 

7. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGBs ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, oder sollte sich in diesen AGBs eine Lücke befinden, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden.
 
8. Gerichtsstand


a) Erfüllungsort für die Lieferung der Vertragsprodukte und Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten ist München.

b) Auf diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden die in der Bundesrepublik Deutschland geltenden gesetzlichen Bestimmungen Anwendung, sofern es sich bei den Vertragsparteien um Kaufleute handelt.
 

 
 E-Mail|  Zu Favoriten
 
 
 ©2009 TERASENS GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Copyright Hinweis