Billing für elektronische Dienste
Die Verrechnungsart e-Services-Billing dient zur Verrechnung von elektronischen Diensten aller Art und wurde für das CARINA-Internet-Portal der Fa. CC-CON GmbH entwickelt. (www.carina.cc-con.de)
Mit dieser Verrechnungsart können elektronische Dienste behandelt werden, die eine nutzungsabhängige Abrechnung erfordern. Beispiele hierfür sind der Abruf von verschiedensten Daten und Informationen über das Internet, der kostenpflichtige Abruf von Dokumenten aus Dokumentenbibliotheken aber auch z.B. Dienste wie IVR-Systeme (menügeführte Telefon-Informations-Dienste) oder der elektronische Verkauf von Personen- und Firmen-Adressen.

Funktionsweise
Abstrakt funktioniert die Abrechnung nach folgendem Schema:

  • Es werden verschiedene Ressourcen definiert
  • Für jeden Ressource-Typ werden Anwendungsfälle definiert
  • Jeder Anwendungsfall kostet eine Gebühr. Die Wiederholung eines Anwendungsfalls (auf die gleiche Instanz einer Ressource) kann entweder kostenlos sein, den gleichen Preis wie der erste Anwendungsfall kosten, oder eine andere Gebühr kosten
  • Die Wiederholung kann ‚verfallen', so daß eine wiederholte Anwendung nach einer festlegbaren Zeit wieder als Erst-Anwendung gilt

Beispiel Dokumentenbibliothek

Ressource: Dokumenten-Typ  Beispiel: Dissertation

Anwendungsfälle: Online-Lesen  Erstnutzung: 1DM, wiederholte Nutzung: 0,50DM
Download als PDF Erstnutzung: 20DM, wiederholte Nutzung: kostenfrei
Verjährung wiederholte Nutzung: unbegrenzt

Beispiel Wetterauskunft

Ressource: Wetter-Info  Beispiel: Satellitenbild

Anwendungsfälle: Wetterkarte  Erstnutzung: 1DM, wiederholte Nutzung: kostenfrei
Luftströme Erstnutzung: 2DM, wiederholte Nutzung: kostenfrei
Satellitenbild Erstnutzung: 5DM, wiederholte Nutzung: kostenfrei
Verjährung wiederholte Nutzung: Satellitenbild 24 Stunden, andere 2 Stunden

Fazit
Mit dieser Verrechnungsart lassen sich viele Arten elektronischer Dienste realisieren. Die Benutzerverwaltung stellt Account2000 zur Verfügung. Für jeden Account2000-Kontakt lassen sich ein UserName und ein Paßwort festlegen, die Zulassung eines Nutzers zu einem derartigen Dienst erfolgt über den Tarif.


 

 E-Mail|  Zu Favoriten
 
 
 ©2009 TERASENS GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Copyright Hinweis